Claudia Weiser

"Jedes Pferd jeder Rasse kann auf seine Art zum Tanzen gebracht werden, egal auf welchem Ausbildungsniveau.
Und jeder Reiter kann lernen, dieses Ziel seinen eigenen Fähigkeiten entsprechend zu erreichen. Beim Reitunterricht möchte ich dem Reiter vermitteln, wie er seinen Körper optimal einsetzen kann, um die bestmögliche Harmonie mit dem Pferd zu erreichen."
Zitat Claudia Weiser

Claudia Weiser unterrichtet seit 13 Jahren als hauptberufliche Reitlehrerin und Ausbilderin. Ihr reiterlicher Werdegang fing an im Jahr 1972 und sie sammelte Erfahrung bei verschiedenen Ausbildern. Sie ist "Ritterin der Akademischen Reitkunst" (Bent Branderup), u.a. zählen Manolo Oliva, Marc de Broissia und Richard Hinrichs zu ihren Ausbildern. Sie ist seit Jahren Schülerin von Desmond O'Brien und so vervollkommnet sie die hohe Kunst des Reitens mit feinen Hilfen.
Der Unterricht mit Claudia Weiser zeichnet sich durch eine ruhige & entspannte Atmosphäre aus. In den Kursen wird in täglich zwei halbstündigen praktischen Einheiten individuell ein besseres Verständnis für die Bewegungsabläufe bei Pferd und Reiter und deren Umsetzung erarbeitet. Nach der Mittagspause gibt es jeweils eine Einheit Theorie, die nicht nur aus Zuhören besteht sondern auch aus praktischen Übungen.
Kursteilnahme von Anfänger bis Könner − das gilt auch für das Pferd (alle Rassen). Auf Wunsch können einzelne Einheiten oder der gesamte Kurs auch an der Hand, an der Longe oder am Langen Zügel gearbeitet werden.


Kurse: Siehe Termine